Die weibliche B – Jugend der JSG Friedberg – Kissing beendet ihre Saison in der ÜBOL auf dem vierten Rang. Im letzten Saisonspiel gab es einen klaren 25:12 (17:6) Sieg gegen Donauwörth.

Dabei zeigten die Spielerinnen der JSG von Beginn an eine konzentrierte Leistung. Schnell ging man mit 4:1 und 8:2 in Führung. Man merkte den Gästen ihre Spiellaune in jedem Spielzug an. Die Torhüterinnen Wiesenberg und Pöppel zeigten gute Leistungen, wurden aber nicht allzu sehr gefordert. Zur Halbzeit wechselte man beim Stand von 17:6 die Seiten.

Alle Spielerinnen zeigten sowohl in der Defensive als auch in der Offensive eine geschlossene Mannschaftsleistung. Hervorzuheben sind Viktoria Aurich und Hanna Neumeier, die momentan in der Gesamttorschützenliste die Plätze eins mit 67 Toren und zwei mit 58 Toren belegen.

Schließlich konnte die weibliche B -. Jugend mit dem klaren 25:12 (17:6) Sieg gegen Donauwörth den doppelten Punktgewinn sicherstellen. Acht Siege und zwei Unentschieden aus 14 Spielen sind eine mehr als ordentliche Bilanz in der ÜBOL.

 

Pöppel, Wiesenberg (Tor), Schwab, Kappler, Atzkern, Neumeier H. (8), Neumeier L. (5), Schmid (2), Aurich (9), Jakob; Mathes (1).