Auch die männliche B – Jugend des TSV Friedberg wird in der kommenden Saison in der Landesliga antreten. Mit drei deutlichen Siegen beim letzten Quali – Turnier erreichten die Handballer ihr Ziel.

Am Sonntag wartete die dritte und letzte Runde auf den TSV. Im Turnier machten die Herzogstädter aber einen äußerst souveränen Eindruck: Sowohl der 26:8 Erfolg gegen Bad Tölz als auch der 24:6 gegen die TG 48 Würzburg waren mehr als eindeutig.

Um den Turniersieg ging es schließlich im letzten Spiel gegen die Tuspo Nürnberg. Mit einem 21:16 Sieg setzte sich die B – Jugend aus Friedberg schließlich durch und beendete damit ihre Qualifikationsrunde als Turniersieger.

Nachdem sie die Bayernliga bereits in der ersten Runde verpasst hatten, konnten die Herzogstädter sich das Erreichen der Landesliga äußerst souverän sichern. Dann können sie auch ihren Titel aus der vorherigen Saison verteidigen.