In der Landesliga wird die männliche A – Jugend des TSV Friedberg in der kommenden Saison antreten. Im entscheidenden Turnier sicherten sich die Handballer Rang eins und schafften damit die Qualifikation.

Nachdem die Herzogstädter es in der zweiten Runde um einen Punkt verpasst hatten, weiter im Rennen um die Bayernliga zu bleiben, wartete am Samstag das entscheidende Turnier um das Erreichen der Landesliga. Diese Aufgabe erfüllten die Handballer mehr als souverän, mit drei Siegen gelang ihnen die Qualifikation als Turniersieger.

Ein 31:28 gegen Gunzenhausen, ein 27:16 gegen Stadeln und ein 29:18 gegen die Tuspo Nürnberg sorgten dafür, dass die Friedberger diese Aufgabe souverän lösen konnten. Damit warten herausfordernde Spiele auf die Handballer in der Landesliga. Das neu formierte Team wird dabei sicherlich hart geprüft werden und kann wertvolle Erfahrungen sammeln für seine sportliche Weiterentwicklung.