Herren 2

Auch für die Friedberger Zweite endete das letzte Spiel des Jahres mit einem Remis. Beim 23:23 (12:11) gegen Dachau holten die Handballer nach der Pause erst einen Rückstand auf, bekamen dann aber in der hektischen Schlussphase ein Tor wenige Sekunden vor Schluss aberkannt.

Auch die Friedberger Zweite ist das letzte Mal in diesem Jahr im Einsatz. Sie will ihren Aufwärtstrend gegen den Vorletzten aus Dachau bestätigen. Der Anpfiff ist am Samstag um 18 Uhr.   

Zwei Siege am Stück haben die Friedberger Zweite in der Landesliga nach vorne gebracht. Im Heimspiel gegen Gundelfingen am Samstag ab 18 Uhr wollen die Handballer nachlegen.

Die Friedberger Zweite hat auch gegen Gundelfingen gewonnen. Mit dem 26:20 (14:8) gegen den Aufsteiger feierten die Handballer in der Landesliga bereits den dritten Sieg in Folge.

Die Friedberger Zweite hat sich beim Vorletzten aus Niederraunau einen wichtigen Sieg erkämpft. Mit dem 27:24 (14:14) schafften die Handballer den zweiten doppelten Punktgewinn nacheinander.

Kalender
  
Go to top
Template by JoomlaShine