Herzlich Willkommen

Ein herzliches Hallo an alle Handball – Begeisterten, willkommen zur neuen Saison.

Read more

Mit Platz zwei und einem Spieler im All – Star – Team sind die Friedberger Handballer vom Acht – Bezirke – Turnier aus Großwallstadt zurückgekehrt. Beim Endturnier der Bezirksauswahlen kam Schwaben bis ins Finale, wo es erst im Siebenmeterwerfen gegen Mittelfranken verlor. Torhüter Moritz Fieger wurde ins Auswahlteam des Turniers gewählt.

Knapp 30 Kinder waren am Wochenende beim 1. Handball Camp des TSV Friedberg "Handball pur" aktiv. Dabei lernten die jungen Sportler den Sport, unter Anleitung des erfahrenen Coaches Mirko Pesic, der Friedberger A-Jugend Trainerin Sandy Mair und des Bundesligaspielers Jonas Link, einmal aus einer anderen Sicht kennen.

Dauerkarten sind die perfekte Lösung für alle Fans der Friedberger Handballer. Nicht nur spart man Zeit an der Kasse, sondern auch bares Geld durch die faire Ermäßigung beim Kartenpreis.  Der Verkauf von Dauerkarten hat jetzt begonnen: Sie können ab sofort für 100€/ Saison oder ermäßigt für 80€/ Saison unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. bestellt werden.

Wenn der TSV Friedberg die Handballjugend zur gemeinsamen Weihnachtsfeier einlädt, dann zieht es viele zum Gelände des TSV Friedberg. Kein Wunder, denn die Nachwuchshandballer aus neun Mannschaften, dazu viele Eltern und Großeltern oder auch jüngere Geschwister ergeben eine stattliche Anzahl von Besuchern.

Kategorie: Aktive

Zweite hat die Grippewelle überstanden - In Bestbesetzung gegen Dietmannsried

Am Samstag ab 19 Uhr wartet eine schwere Auswärtsaufgabe auf die Friedberger Zweite. Der Dritte Dietmannsried/Altusried wird den Handballern sicherlich alles abverlangen.

Herren 1 - Niederlage gegen Aufsteiger

Die Friedberger Erste hat in Ottobeuren mit 25:26 (11:9) verloren. Am Samstagabend vergaben die Handballer zahlreiche gute Chancen und kassierten vier Sekunden vor dem Ende den entscheidenden Gegentreffer.

Saison der Ersten endet mit spektakulärem Sieg im Derby gegen Günzburg - Tolle Aufholjagd bringt Rang zwei im Endklassement

Zum Saisonabschluss lieferten sich die Handballer des TSV Friedberg und des VfL Günzburg vor 650 begeisterten Zuschauern ein echtes Spektakel. Nach 60 packenden Minuten setzten sich die Herzogstädter mit 33:31 (14:14) durch und beenden die Bayernliga als Zweiter. Die Gäste fallen auf Rang fünf zurück.

Kategorie: Jugend

C - Jugend verliert gegen den Tabellenführer aus Erlangen

Gegen den souveränen Tabellenführer Erlangen haben die C – Jugendlichen des TSV Friedberg in der Bayernliga eine Niederlage kassiert. Beim 20:36 (8:16) gegen den Nachwuchs des Bundesligisten überzeugten die Handballer aber mit einem engagierten, spielfreudigen Auftritt.

mB2-Jugend - Sieg gegen Haunstetten

Die Friedberger B2 – Jugend hat mit dem 21:17 (10:9) Erfolg gegen Haunstetten einen Verfolger distanziert und stehen weiter an der Tabellenspitze der ÜBOL.

D - Jugend gewinnt weiter - Zwei Siege am Heimspieltag

Die männliche D – Jugend des TSV Friedberg hat am Heimspieltag ihre weiße Weste verteidigt. Einem knappen Erfolg gegen Schwabmünchen folgte ein deutlicher gegen Vöhringen. Damit stehen die Handballer in der Bezirksoberliga mit jetzt 30:0 Punkten weiter an der Tabellenspitze.

Go to top
Template by JoomlaShine