Die weibliche A – Jugend der JSG Friedberg-Kissing ist erfolgreich in die Qualifikation zur Landesliga gestartet. Beim Turnier in der TSV – Halle am Samstag schafften die Handballerinnen es auf Rang zwei und blieben damit im Rennen. Die nächste Runde findet Anfang Juni statt.

Vier Team trafen sich in Friedberg, um zwei Qualifikanten für die nächste Runde auszuspielen. Die Landesliga ist das Ziel für die Mannschaft um der neuen Trainerin Julia Rawein. Mit zwei Siegen aus drei Spielen hat die weibliche A – Jugend der JSG Friedberg- Kissing die erste Etappe erfolgreich absolviert.

Klare Siege gegen Burlafingen und Landshut verhalfen der Mannschaft zum ersten Erfolg. Da fiel auch die Niederlage gegen den souveränen Turniersieger SG Helmbrechts/Münchberg nicht mehr ins Gewicht. Die JSG kam als Zweiter in die nächste Runde.

Jetzt stehen die ersten Runden der Bayernliga – Qualifikation an. Daran nimmt die JSG nicht teil, sie hat darum bis Anfang Juni Pause. Dann geht es für sie weiter mit dem zweiten Quali – Turnier.

 

Domenico Giannino (gia)