Zum Abschluss der Hinrunde hat die Friedberger Zweite den Vorletzten aus Gersthofen mit 33:30 (13:12) besiegt. Damit feierte die neue Trainerin Sandy Mair eine gelungene Premiere.

Die Friedberger Zweite beendet die Hinrunde am Sonntag ab 17 Uhr. Dann empfangen die Handballer mit Gersthofen den Vorletzten der Bezirksoberliga.

Mit Kampfgeist und großer Motivation belohnten sich die Friedberger Damen am vergangenen Samstag in der eigenen Halle im letzten Spiel vor Weihnachten mit zwei Punkten. Unter der Leitung der engagierten Trainerin der männlichen A-Jugend, Sandra Mair, gelang den Friedbergerinnen ein 28:23 (14:13) Sieg gegen die Damen 2 des VfL Günzburg.

Die Friedberger Zweite hat zum Jahresabschluss mit 26:37 (10:17) in Schwabmünchen verloren. Gegen den Zweiten der Bezirksoberliga gerieten die Handballer früh ins Hintertreffen.

Kategorie: Aktive

Erste empfängt Ottobeuren - Gegen den Vorletzten will der TSV wieder in die Erfolgsspur zurückfinden

Die Friedberger Handballer starten nach der Osterpause wieder in den Spielbetrieb. Am Samstag ab 20 Uhr empfangen sie Ottobeuren zum Heimspiel in der TSV – Halle.

Herren 1 - Sieg gegen Unterhaching

Mit einem eindrucksvollen Schlussspurt haben sich die Friedberger Handballer den nächsten Heimsieg gesichert und springen auf Rang drei. Dank starker letzter 20 Minuten verwandelte der Bayernligist eine enge Partie gegen Unterhaching in einen 38:25 (13:14) Kantersieg. 

Erste muss am Donnerstag nach Günzburg - Schwäbisches Derby in der Bayernliga zwischen zwei punktgleichen Teams

Am Donnerstag ab 17.15 Uhr steigt das schwäbische Derby in der Bayernliga zwischen den Handballern aus Friedberg und Günzburg. Dann messen sich in der Günzburger Rebayhalle die beiden punktgleichen Teams.

Kategorie: Jugend

Weibliche D - Jugend verliert zweimal am Heimspieltag

Bei der weiblichen D – Jugend der JSG Friedberg-Kissing waren am Wochenende die Mannschaften aus Niederraunau und Gundelfingen zu Gast. Beide Partien verloren die Gastgeberinnen.

B - Jugend besiegt Haunstetten im Derby - Weiter im Rennen um Rang eins in der Landesliga

Mit einem 28:25 (16:12) Sieg im Derby gegen Haunstetten bleibt die männliche B – Jugend des TSV Friedberg im Rennen um Rang eins in der Landesliga Nord. Der fünfte Erfolg im sechsten Spiel verschafft den Handballern zwei Spieltage vor dem Ende der Hinrunde eine ausgezeichnete Ausgangsposition.

Weibliche B - Jugend gewinnt zum Saisonabschluss - Platz vier nach Sieg gegen Donauwörth

Die weibliche B – Jugend der JSG Friedberg – Kissing beendet ihre Saison in der ÜBOL auf dem vierten Rang. Im letzten Saisonspiel gab es einen klaren 25:12 (17:6) Sieg gegen Donauwörth.

Go to top
Template by JoomlaShine