Am Samstag ab 18 Uhr endet das Handballjahr für die Friedberger Zweite. Dann ist sie beim Zweiten aus Schwabmünchen gefordert.

Durch eine zu geringe Torausbeute am vergangenen Samstagabend gaben die Damen des TSV Friedberg erneut zwei Punkte an die Gegnerinnen ab. So endete das Spiel beim TSV Wertingen mit einer deutlichen 12:21 (5:11) Niederlage.

Der vierte Spieltag der weiblichen D-Jugend der JSG Friedberg-Kissing in der Bezirksoberliga fand in Königsbrunn statt. Nach einer knappen Niederlage gegen den Gastgeber gewannen die Handballerinnen ihr zweites Spiel.

Im letzten Vorrundenspiel unterlag die weibliche B – Jugend der JSG Friedberg-Kissing, die mit Spielerinnen des SV Mering antritt, dem Tabellenführer TSV Gersthofen mit 25:32 (12:13). Damit bleibt die Mannschaft in der ÜBOL auf dem vorletzten Platz.

Kategorie: Aktive

Damen gewinnen deutlich

Die Friedberger Damen haben sich mit 23:7 (11:5) gegen Augsburg 1871 durchgesetzt.

Zweite verliert auch in Dachau - Handballer müssen jetzt auf Schützenhilfe hoffen

Die Friedberger Zweite hat ihr Endspiel um Platz zehn in Dachau verloren. Beim 25:28 (14:17) gegen den ASV überzeugten die Handballer defensiv und mit einer guten Einstellung, agierten aber vor dem Tor oftmals zu naiv und zu umständlich.

Herren 1 - Landshut kommt zu Gast

Zum vorletzten Heimspiel des Jahres empfangen die Friedberger Handballer die TG Landshut. Am Samstag ab 20 Uhr will der Bayernligist seine Heimserie fortsetzen.

Kategorie: Jugend

A - Jugend gewinnt weiter - Nach Sieg in Fürstenfeldbruck jetzt Erster

Gleich doppelt feiern konnte die männliche A – Jugend des TSV Friedberg am Sonntag. Mit dem 31:22 (15:5) gewann sie nämlich nicht nur das Derby in Fürstenfeldbruck, sondern sprang auch an die Tabellenspitze der Landesliga.

Weibliche D - Jugend holt einen Sieg in Günzburg - Nur zu acht am zweiten Spieltag

Die weibliche D-Jugend der JSG Friedberg-Kissing war an ihrem zweiten Spieltag beim VfL Günzburg zu Gast. Mit einem knapp besetzten Kader von nur acht Handballerinnen mussten die Kräfte gut eingeteilt werden. Trotz der angespannten Personalsituation gelang ihnen aber ein Sieg.

A - Jugend teilt mit Regensburg die Punkte - Weiter auf Rang zwei in der Landesliga

Im Verfolgerduell mit Regensburg hat die männliche A - Jugend des TSV Friedberg die Punkte geteilt. Der Zweite und der Dritte der Landesliga Süd gingen nach dem 25:25 (10:12) mit je einem Zähler nach Hause. 

Go to top
Template by JoomlaShine