Herzlich Willkommen

Ein herzliches Hallo an alle Handball – Begeisterten, willkommen zur neuen Saison.

Read more

Die Friedberger Erste hat das mit Spannung erwartete Derby gegen Haunstetten für sich entscheiden können. Beim 32:28 (16:11) waren die Handballer lange klar überlegen, ehe es eine rote Karte doch nochmals spannend machte.

Die Friedberger Zweite hat gegen Simbach ihre Serie weiter ausbauen können. Beim 24:23 (13:10) verspielten die Handballer erst eine klare Führung, ehe Torwart Felix Dorsch drei Sekunden vor Schluss den Sieg mit einer tollen Parade doch noch festhielt.

Es ist wieder Derbyzeit für die Friedberger Erste. Am Samstag ab 20 Uhr ist der TSV Haunstetten zu Gast. Dann messen sich die beiden Nachbarn bereits zum dritten Mal in dieser Saison.

Die Friedberger Zweite empfängt am Samstag ab 18 Uhr den Tabellennachbarn aus Simbach. Dann wollen die Handballer ihre Serie ausbauen.

Kalender
  

Kategorie: Aktive

Das Final Four wartet - Friedberg spielt am Samstag in Simbach um den bayrischen Pokal

Am Samstag haben die Friedberger Handballer in Simbach die Chance, den bayrischen Pokal zu gewinnen. Dann sind sie im Final Four – Turnier gefordert. Ihr Halbfinale gegen den Landesligisten aus Simbach startet um 15 Uhr.

Herren 2 - Derby gegen Gundelfingen

Zwei Siege am Stück haben die Friedberger Zweite in der Landesliga nach vorne gebracht. Im Heimspiel gegen Gundelfingen am Samstag ab 18 Uhr wollen die Handballer nachlegen.

Erste setzt sich gegen Ismaning durch - Starke Abwehr in Durchgang zwei sichert dem TSV die nächsten Zähler

Einen Arbeitssieg hat die Friedberger Erste in Ismaning feiern können. Beim 29:25 (16:15) Sieg gegen das Kellerkind half die wiedergefundene Abwehrstärke den Handballern im zweiten Durchgang enorm.

Kategorie: Jugend

Weibliche D - Jugend verliert zweimal am Heimspieltag

Bei der weiblichen D – Jugend der JSG Friedberg-Kissing waren am Wochenende die Mannschaften aus Niederraunau und Gundelfingen zu Gast. Beide Partien verloren die Gastgeberinnen.

B1 - Jugend gewinnt das Spitzenspiel gegen Anzing und bleibt Erster

Die männliche B1 – Jugend des TSV Friedberg hat sich im Spitzenspiel der Landesliga gegen Anzing durchgesetzt. Nach dem 28:19 (12:13) Sieg gegen den Zweiten bleiben die Handballer ohne Minuspunkt an der Spitze.

Sieg und Niederlage für die weibliche D - Jugend - Als Sechster in die Pause

Mit zwei Punkten ist die weibliche D – Jugend der JSG Friedberg – Kissing aus Mering zurückgekehrt. Gegen die Gastgeberinnen gab es am letzten Spieltag des Jahres einen Sieg, Vöhringen war dann aber in der zweiten Partie zu stark.

Go to top
Template by JoomlaShine